Navigation
Malteser Darmstadt

In Corona-Zeiten sterben manche Menschen einsam

26.11.2020
Hospizliche Begleitung gestaltet sich unter Corona-Bedingungen schwierig. Spaziergänge sind möglich. Foto: Malteser
Hospizliche Begleitung gestaltet sich unter Corona-Bedingungen schwierig. Spaziergänge sind möglich. Foto: Malteser

In einem Beitrag des Darmstädter Echo vom 21. November 2020 berichtet Ulrike Dürr, Leiterin des Hospizzentrums Darmstadt/Südhessen, von ihren Erfahrungen in der Begleitung Todkranker und Sterbender unter Corona-Bedingungen.

 

Sie können den Beitrag hier lesen.

 
Online Spenden

Weitere Informationen