Navigation
Malteser Darmstadt

Internationaler Tag des Ehrenamtes: Danke für Euer Engagement!

05.12.2017
Über 7000 Frauen und Männer, Mädchen und Jungen setzen sich bei den Maltesern in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein. Foto: Fololia
Über 7000 Frauen und Männer, Mädchen und Jungen setzen sich bei den Maltesern in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein. Foto: Fololia

Über 7000 Frauen und Männer, Mädchen und Jungen setzen sich bei den Maltesern in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein. Sie sind für andere da und schenken ihnen ihre Freizeit.

Die Malteser Ehrenamtlichen…


• vom Kinderbesuchsdienst leisten Kindern, die im Krankenhaus liegen, Gesellschaft
• vom Besuchs- und Begleitungsdienst besuchen Senioren, die alleine Leben, mit und ohne Hund 
• vom Demenzdienst kümmert sich um demenzkranke Menschen und entlasten ihre Angehörige
• von den Klinikbegleitern helfen kognitiv eingeschränkten Menschen sich während ihres Krankenhausaufenthalts zurecht zu finden
• im Organtransportdienst bringen schnell und sicher Organe dorthin, wo schwer erkrankte Patienten sie dringend benötigen
• vom Hospizdienst begleiten kranke und sterbende Menschen – Kinder und Erwachsene – und ihre Familien in der schweren Zeit
• vom Sanitätsdient sorgen bei Veranstaltungen für medizinische Versorgung
• vom Schulsanitätsdienst sind zur Stelle, wenn es Mitschülern schlecht geht
• von der Ersten-Hilfe-Ausbildung bringen Jung und Alt bei, im Notfall helfen zu können
• von der Sozialpflegerischen Ausbildung schulen Pflegekräfte und pflegende Angehörige, wie sie Menschen gut betreuen und umsorgen können
• von der Hundestaffel helfen, vermisste Menschen zu finden
• vom Zivil- und Katastrophenschutz packen mit an, wenn bei Katastrophen jede helfende Hand benötigt wird
• von der Jugend bieten Kindern und Jugendlichen Raum für Gemeinschaft, Spaß und Entwicklung
• von der Malteser Migranten Medizin helfen Menschen ohne Krankenversicherung in medizinischen Notfällen
• vom Auslandsdienst unterstützen Menschen in anderen Ländern, die in Armut leben, mit Rat und Tat
• von den Integrationsdiensten, begleiten geflüchtete Menschen im Alltag und auf dem Arbeitsmarkt, in der Schule und Gesellschaft.


Jeder Einzelne trägt dazu bei, dass wir in schwierigen Situationen nicht alleine dastehen! Dafür sagen wir unseren Malteser Ehrenamtlichen aber auch allen anderen, ihren Familien, Freunden und Arbeitgebern, die das Engagement unterstützen und erst möglich machen: DANKE! Werden Sie auch Teil unserer Gemeinschaft und engagieren Sie sich mit uns für andere! Wir freuen uns auf Sie!

Infos zu Engagement-Möglichkeiten finden Sie auf unserer Ehrenamtshomepage:
www.malteser-ehrenamt.de

Weitere Informationen